Online-Infoabend zum Glasfaserprojekt in Altenbuch, Mönchberg und Röllbach

22.04.2021
Deutsche Glasfaser informiert Bürgerinnen und Bürger aus Altenbuch, Mönchberg und Röllbach auf Online-Informationsveranstaltungen sowie am Servicepunkt zum Glasfaserausbau.

Landkreis Miltenberg, 21.04.2021. Top-Filme im Internet-Stream oder alte Schinken im Fernsehen? Videotelefonate mit den Enkeln oder Warten auf Weihnachten? Krank zum Arzt oder Telemedizin per Internet? Altenbuch, Mönchberg und Röllbach haben in den kommenden Wochen die Chance auf den Ausbau eines reinen Glasfasernetzes, mit dem die Bürgerinnen und Bürger in Lichtgeschwindigkeit im Internet surfen können.

Bis zum 28.06.2021 können die Bürgerinnen und Bürger einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser abschließen, um einen kostenfreien Glasfaseranschluss bis ins Haus oder die Wohnung in zu erhalten. Einzige Voraussetzung: Mindestens 40 Prozent der anschließbaren Haushalte ziehen mit. Wird diese Quote bis zum Stichtag erreicht, steht dem Netzausbau nichts mehr im Wege. Bereits jetzt können Schnellentscheider einen Vertrag abschließen.

Alle Fragen rund um Glasfaser und den Tarifen beantwortet Deutsche Glasfaser auf zwei Online-Infoabenden. Aufgrund der aktuellen Situation kann dieser leider nicht persönlich vor Ort durchgeführt werden. Dennoch haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit sich bei den anstehenden Online-Infoabenden aus erster Hand zu informieren und alle Fragen rund um das Thema Glasfaser zu klären. Teilnehmen kann man einfach über den Computer als auch über ein mobiles Endgerät:

 

Mittwoch, 05.05.2021, 19:00 Uhr

Über den PC/Laptop kann unter folgenden Links teilgenommen werden:

-       www.deutsche-glasfaser.de/moenchberg
-       www.deutsche-glasfaser.de/roellbach

Hier finden Sie alle Details zur Teilnahme.

-       Oder direkt unter: https://deutsche-glasfaser.zoom.us/j/95699722605
-       Über ein mobiles Endgerät in der „Zoom Cloud Meeting“ App mit dieser Meeting-ID: 956 9972 2605

Donnerstag, 06.05.2021, 19:00 Uhr

Über den PC/Laptop kann unter folgendem Link teilgenommen werden:

-        www.deutsche-glasfaser.de/altenbuch

Hier finden Sie alle Details zur Teilnahme.

-       Oder direkt unter: https://deutsche-glasfaser.zoom.us/j/95774697891
-       Über ein mobiles Endgerät in der „Zoom Cloud Meeting“ App mit dieser Meeting-ID: 957 7469 7891

Für alle, die nicht teilnehmen können oder sich direkt vor Ort beraten lassen möchten:

Ab 07.05.2021

Servicepunkt Mönchberg, Hauptstraße 42, 63933 Mönchberg
Freitag: 10:00 - 18:00 Uhr

Ab 10.05.2021

Infomobil bei der Feuerwehr Altenbuch, Hauptstraße 29, 97901 Altenbuch
Montag & Mittwoch: 10:00 - 19:00 Uhr

Ab 11.05.2021

Servicepunkt Röllbach, Deutscher Hof 13, 63934 Röllbach
Dienstag: 10:00 - 17:00 Uhr

 

Beratung zum Glasfaserausbau auch zu Hause

In den kommenden Wochen werden Vertriebsmitarbeiter von Deutsche Glasfaser von Tür-zu-Tür gehen, Kontakt zu den Anwohnern aufnehmen und auf Wunsch informieren- selbstverständlich unter Einhaltung aller Corona-Schutzmaßnahmen. Alle Mitarbeiter können sich ausweisen und kommen der Aufforderung dazu auch selbstverständlich nach.

Beratungsgespräche können außerdem unter 02861 8133 410 vereinbart werden. Alle Informationen zum Projekt finden Sie online unter www.deutsche-glasfaser.de

 

Über Deutsche Glasfaser
Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser mit Hauptsitz in Borken (NRW) plant, baut und betreibt anbieteroffene Glasfaser-Direktanschlüsse für Privathaushalte und Unternehmen. Sie engagiert sich bundesweit privatwirtschaftlich für die Breitbandversorgung ländlicher Regionen. Mit innovativen Planungs- und Bauverfahren realisiert Deutsche Glasfaser in enger Kooperation mit den Kommunen FTTH-Netzanschlüsse schnell und kosteneffizient – auch im Rahmen bestehender Förderprogramme für den flächendeckenden Breitbandausbau. Ursprünglich von der Investmentgesellschaft Reggeborgh gegründet, agierte die Unternehmensgruppe ab Mitte 2015 unter mehrheitlicher Beteiligung des Investors KKR. Seit 2018 ist Deutsche Glasfaser als FTTH-Anbieter mit den meisten Vertragskunden marktführend in Deutschland. Anfang 2020 haben EQT und OMERS angekündigt, als künftige Eigentümer und erfahrene Glasfaserinvestoren die Finanzkraft für weiteres Wachstum zu bieten – nach der noch ausstehenden Genehmigung der in Deutschland und Europa zuständigen Behörden. Mit einem verfügbaren Gesamtinvestitionsvolumen von 7 Mrd. Euro sollen mittelfristig 6 Mio. Glasfaseranschlüsse deutschlandweit ausgebaut werden.

www.deutsche-glasfaser.de

 

Pressekontakt:

Cornelia Schulte ter Hardt
Senior Koordinatorin Marketing und Kommunikation
+49 (0) 2861 890 60 199
c.schulteterhardt@deutsche-glasfaser.de

Kategorien: Die Gemeinde Altenbuch informiert

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.